Die Kunstwerke von Alkly

bodensee handskizze
erste Zeichnung des Blogs. Blick auf den Bodensee - 2016

Ich würde mich selbst eigentlich nicht als Künstler bezeichnen. 

Eher als Kreativer, der gern Sachen ausprobiert. 

Da jedoch die letzten Montage und Jahre sehr viel Kreativität in meinen Beruf geflossen ist, habe ich vor einigen Monaten ein neues Hobby entdeckt. 

Das zeichnen mit einem Stift. Klingt erstmal unspektakulär, macht aber Spaß. 

Es fordert mich heraus, jede Woche etwas zu zeichnen. Manchmal wird es kreativer, manchmal ist es nur eine Übung. 

 

Alle habe ich mit so einem normalen Stift / Fineliner gezeichnet. Ich nutze meistens irgendeine Stärke zwischen 0,3mm und 0,8mm.

Danach fotografiere ich sie mit einem normalen iPhone und schneide sie mit Lightroom aus. 

 

Im folgenden findet ihr meine aktuellen Skizzen. Ich habe sie in drei Gruppe unterteilt.  


Gebäude

Mit Gebäude hat eigentlich alles angefangen.

Für einen Flyer benötige ich mal eine Kirche und habe kein passendes Bild gefunden. Also hab ich eins abgezeichnet. Das ist das erste Bild dieser Slides. 


Landschaften

Landschaften finde ich spannend, man kann ein Eindruck wieder geben und dem Betrachter vermitteln, wie es sich wohl an dem Ort anfühlt. Man muss sich zudem immer Fragen, was man weg lassen kann und welche Details interessant sind. Auf dieser Reise bin ich noch am Anfang. 


Objekte

Objekte finde ich eine noch größere Herausforderung. Da kommt es sehr auf richtige Proportionen an. Deshalb ist hier auch die ein oder andere Übung zu sehen.